Adelbert von Chamisso Preisverleihung (2005)

Kurzbeschreibung

Der Adelbert-von-Chamisso Literaturpreis wurde von 1985 bis 2017 von der Robert-Bosch-Stiftung vergeben. Der Preis zeichnete in deutscher Sprache veröffentliche Texte von Autoren und Autorinnen aus, deren Herkunftssprache eine andere als Deutsch war. Dieses Foto zeigt Dr. Ingrid Hamm, Geschäftsführerin der Bosch Stiftung, mit den Preisträgern des Jahres 2005, Feridun Zaimoglu (rechts) und Dimitré Dinev (links), der den Förderpreis gewann. Die Preisverleihung fand im Literaturhaus München statt.

Quelle

Quelle: Adalbert-von-Chamisso-Preis für Dimitré Dinev, Ingrid Hamm und Feridun Zaimoglu, 18. Februar 2005. dpa/picture alliance, Sueddeutsche Zeitung Photo, Robert Haas.

© dpa/picture alliance

Adelbert von Chamisso Preisverleihung (2005), veröffentlicht in: German History Intersections, <https://germanhistory-intersections.org/de/migration/ghis:image-126> [03.12.2022].